News

Lesung verschoben

Für die Absage einer Lesung sind die Gründe meistens wenig erfreulich, in diesem Falle aber schon: Julia von Lucadou ist mit ihrem ersten Roman »Die Hochhausspringerin« für den Schweizer Buchpreis 2018 nominiert - und wird aus diesem Grund an der Frankfurter Buchmesse lesen. Nur findet diese Lesung ausgerechnet am 14. Oktober statt. Wir haben natürlich Verständnis und freuen uns darauf, wenn Julia von Lucadou im Frühjahr 2019 mit der »Hochhausspringerin« nach Biel kommt. 

zurück zur Übersicht